Betriebswirte des Handwerks Köln e.V.

Aktuelles der BDH-Köln e.V.

18.10.2017 Zappes-Akademie - Zapferschulungen im Gaffel am Dom

Lebenslanges Lernen, das ist der Leitspruch der Betriebswirte des Handwerks Köln e.V.

Wie ein perfektes Gaffel Kölsch gezapft und serviert wird, das erlernen die Betriebswirte des Handwerks Köln e.V. am Mittwoch, dem 18. Oktober. 2017 in der Zappes-Akademie, der  Zapferschulung im Gaffel am Dom.

Erfahrene Gaffel Kölsch-Zapfer geben ihr kostbares Know-how und echte Geheimtipps zum idealen Gaffel Kölsch an die Teilnehmer weiter.

In dem gut einstündigen Kurs lernten die Betreibswirte alles über die Eigenschaften eines perfekten Gaffel Kölschs: Wie es aussehen muss, wie es klingen muss, wie es riechen und schmecken sollte und wie es sich idealerweise anfühlt. Darüber hinaus berichteten die Profi-Zapfer darüber, was beim Lagern und Temperieren zu beachten ist und wie Zapf-Besteck und Kölschgläser richtig vorbereitet werden.

Am Ende der Schulung bekommen alle Teilnehmer das begehrte Zappes-Diplom, welches bestätigt, dass der Schüler nun ein perfektes Gaffel Kölsch zapfen kann.

Quelle: Pressemeldung (2012) Gaffel und Pressemeldung der Betriebswirte Köln (2017).

21. Oktober 2017 - Rheinischer Spurwechsel
Führung durch Deutz - Köln mal linksrheinisch

Für manche Kölner ist Köln nur auf der linksrheinischen Seite. Eben dort, wo der Dom ist. Alles was sich am anderen Ufer des Rheins befindet, nennt der Kölner „Schäl Sick“. Wir wagen den rheinischen Spurwechsel und wandern vom Deutzer Bahnhof quer durch Deutz.

Beginn 16:00 Uhr: Ottoplatz vorm Deutzer Bahnhof

Quelle: http://Stoeckers-stadt.de

Jahresprogramm 2017 der Betriebswirte des Handwerks Köln e.V

18. Oktober 2017

Zappes-Akademie Großformat der Zapferschulungen im Gaffel am Dom

 
Oktober 2017

Brauhauswanderung auf der Schäl Sick
Start am: Deutzer Bahnhof, Ottoplatz - am Denkmal von Nikolaus Otto.
Wir lernen die "falsche" Rheinseite kennen und werden dabei eines Besseren belehrt.

Weitere Termine hier:

Vergangene Termine

Neuer Termin für Mitgleider und Freunde:

Am 02. Dezember 2016 treffen sich die Mitglieder der Betriebswirte des Handwerks Köln e.V. zum traditionellen Jahresausklang im Schittchen in Köln.

Anmeldungen auch für diese Veranstaltung bitte per E-Mail an: info at betriebswirte-koeln.de


Pressemeldung der Betriebswirte des Handwerks Köln e.V.

Die Betriebswirte des Handwerks Köln e.V besuchten die UN Stadt Bonn.

Köln, 22. August 2016. Zu einer Stadtführung durch die UN- und Bundesstadt Bonn trafen sich die Betriebswirte des Handwerks Köln e.V. am Beethoven-Denkmal auf dem Münsterplatz. Stadtführer Winand Kerkhoff erklärte den Anwesenden, dass der wohl berühmteste Sohn der Stadt am 17. Dezember 1770 in der alten St.-Remigius-Kirche getauft wurde. Im Alter von 14 Jahren wirkte er dann hier bereits als Organist! Den kopletten Text lesen Sie hier


Die Betriebswirte des Handwerks Köln e.V., haben kurzfristig eine Stadtführung in Bonn geplant.

Am 20.08.2016 um 16:00 ist der Beginn.

Treffpunkt: Beethoven-Denkmal, Münsterplatz Bonn. https://is.gd/Wmwvzc Link zum Ort.

Titel:

„Bonn en passant“

Thema z.B.: Kennen Sie das historische Bonn (wirklich)? Wissen Sie, warum das Bonner Münster gebaut oder wann das Beethovendenkmal errichtet worden ist? Wo der Student Karl Marx gewohnt hat  oder woher das Heine-Denkmal stammt? Wie die Heilige Helena in ein Kaufhaus oder der Löwe in das Bonner Stadtwappen gekommen sind?

Herr Winand Kerkhoff, Stadtführer für Bonn, führt uns ca. 2 Stunden durch Bonn. Wer mehr wissen will: http://www.bonnfuehrungenkerkhoff.de

Anschließend wollen wir nach guter alter Sitte zusammen essen gehen.

Anmeldung über Kontaktformular notwendig.


Die Jahreshauptversammlung der Betriebswirte des Handwerks Köln e. V. fand am 16.03.2016 in Köln statt. Einer der Tagesordnungspunkte war die Neuwahl des Vorsitzenden sowie des Kassenwartes. Herr Waffenschmidt als Vorsitzender und Herr Franke als Kassenwart wurden zu Wiederwahl vorgeschlagen. Die Kandidaten wurden einstimmig wiedergewählt. Herr Waffenschmidt und Herr Franke nahmen die Wahl an und bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen.


Aktuelles der BDH-Köln e.V.

Das neue Jahresprogramm 2017 der Betriebswirte des Handwerks Köln e.V ist online.

Februar 2017   17.02.2017 (Freitag)

Neujahrsempfang der Betriebswirte des Handwerks Köln e.V.
Ort: Kölner Schmittchen, Breite Str. 38,50667 Köln. Beginn: 19:00 Uhr

März 2017   15.03.2017 (Mittwoch)

Jahreshauptversammlung 2017
Longericher Str. 422, 50739 Köln (Geschäftsräume der Fa. Waffenschmidt). Beginn 19:00 Uhr.

April 2017   08.04.2017 (Samstag) 

Besuch der Dokumentationsstätte Regierungsbunker in Bad Neuenahr-Ahrweiler.
Beginn 14:15 Uhr. Anschrift: Am Silberberg 0 (null), 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
 

Weitere Termine hier:

Vergangene Termine

Neuer Termin für Mitgleider und Freunde:

Am 02. Dezember 2016 treffen sich die Mitglieder der Betriebswirte des Handwerks Köln e.V. zum traditionellen Jahresausklang im Schittchen in Köln.

Anmeldungen auch für diese Veranstaltung bitte per E-Mail an: info at betriebswirte-koeln.de

Pressemeldung der Betriebswirte des Handwerks Köln e.V.

Die Betriebswirte des Handwerks Köln e.V besuchten die UN Stadt Bonn.

Köln, 22. August 2016. Zu einer Stadtführung durch die UN- und Bundesstadt Bonn trafen sich die Betriebswirte des Handwerks Köln e.V. am Beethoven-Denkmal auf dem Münsterplatz. Stadtführer Winand Kerkhoff erklärte den Anwesenden, dass der wohl berühmteste Sohn der Stadt am 17. Dezember 1770 in der alten St.-Remigius-Kirche getauft wurde. Im Alter von 14 Jahren wirkte er dann hier bereits als Organist! Den kopletten Text lesen Sie hier


Die Betriebswirte des Handwerks Köln e.V., haben kurzfristig eine Stadtführung in Bonn geplant.

Am 20.08.2016 um 16:00 ist der Beginn.

Treffpunkt: Beethoven-Denkmal, Münsterplatz Bonn. https://is.gd/Wmwvzc Link zum Ort.

Titel:

„Bonn en passant“

Thema z.B.: Kennen Sie das historische Bonn (wirklich)? Wissen Sie, warum das Bonner Münster gebaut oder wann das Beethovendenkmal errichtet worden ist? Wo der Student Karl Marx gewohnt hat  oder woher das Heine-Denkmal stammt? Wie die Heilige Helena in ein Kaufhaus oder der Löwe in das Bonner Stadtwappen gekommen sind?

Herr Winand Kerkhoff, Stadtführer für Bonn, führt uns ca. 2 Stunden durch Bonn. Wer mehr wissen will: http://www.bonnfuehrungenkerkhoff.de

Anschließend wollen wir nach guter alter Sitte zusammen essen gehen.

Anmeldung über Kontaktformular notwendig.


Die Jahreshauptversammlung der Betriebswirte des Handwerks Köln e. V. fand am 16.03.2016 in Köln statt. Einer der Tagesordnungspunkte war die Neuwahl des Vorsitzenden sowie des Kassenwartes. Herr Waffenschmidt als Vorsitzender und Herr Franke als Kassenwart wurden zu Wiederwahl vorgeschlagen. Die Kandidaten wurden einstimmig wiedergewählt. Herr Waffenschmidt und Herr Franke nahmen die Wahl an und bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Jürgen Franke